BARTÖL

ALLE WICHTIGEN INFOS ZU BARTÖL


Inkl. Tipps zur Anwendung

Bartöl Anwendung und Tipps
Golden Beards Bartöl Beardoil Big sur arctic toscana

WAS IST BARTÖL?

Bartöl besitzt mehrere hervorragende und positive Eigenschaften. Dem Bart verleiht es einen wohlriechenden Duft und schimmernden Glanz; zudem wird ein gesunder Bartwuchs gefördert. Die tägliche Investition von wenigen Minuten in die Pflege des Bartes lohnt sich somit garantiert. Wenn ein Bart sich sauber präsentiert, ein wenig glänzt und jederzeit gut duftet, wird er auch als schön empfunden.

Pflanzenöle sind von ihrer Natur aus pflegend. Neben den Barthaaren machen sie auch die Haut spürbar geschmeidig. Probleme wie empfindliche und trockene Haut oder Juckreiz werden druch das Bartöl gemildert, denn das Öl legt sich als sanfter Schutzfilm auf die Haare und die Haut. So können die Haare ohne Probleme wachsen und gedeihen. Dieser Schutzfilm wirkt aggressiven Umwelteinflüssen entgegen. Zudem enthalten Bartöle Antioxidantien, Substanzen, welche vor hochreaktiven Stoffen, sogenannten freien Radikalen schützen können. Vitamin E wirkt als Sonnenschutz und verlangsamt so auch Alterungsprozesse der Haut.

BARTÖLE AUS NATÜRLICHEN INHALTSSTOFFEN

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Bartölen, die sich hervorragend zur Pflege des Bartes eignen,e gal ob Schnauzer oder Vollbart.

Im Idealfall bestehen Bartöle zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen. Häufig handelt es sich dabei um eine Mischung aus verschiedenen Ölen. Den Hauptbestandteil bilden die Basis- oder Trägeröle. Das können z.B. Öle von Kokosnuss, Aprikose, Jojoba, Mandel, Avocado, Oliven oder aus Traubenkernen sein. Jedes von diesen Basisölen hat seine besonderen Eigenschaften. Ätherische Öle bilden die zweite Komponente. Diese sind nur dann verträglich, wenn sie stark verdünnt sind. Neben eigener heilender Wirkung dienen die Basisöle auch zur Verdünnung von ätherischen Ölen.

Ätherische Öle sorgen für betörende Dufte und wirken zudem entzündungshemmend und antibakteriell. Egal ob fruchtig, blumig oder pfeffrig und orientalisch – es gibt die vielfältigsten Varianten, auch geruchsneutrale Öle. Ätherische Öle werden am häufigsten aus Orangen, Limonen, Zitronen, Lavendel, Rinden und Rosmarin gewonnen. Auf diese Weise enthalten Sie die ganze Lebenskraft der verarbeiteten Pflanzen. Zu manchen Bartölen werden zusätzlich Vitamine dazugegeben. Egal für welches Öl Sie sich auch entscheiden, auf keinen Fall sollten Sie auf das Pflegeprodukt verzichten: Bartöle „zähmen“ einen längeren Bart und sorgen dafür, dass er sich besser kämmen lässt. Krause und störrische Haare werden geschmeidiger und erhalten einen dezenten Duft.

Bartöl richtig anwenden

Bartöl lässt sich sehr einfach anwenden. In den meisten Fällen kommt es in einem Fläschchen mit Pipette oder Pumpspender. Einfach 3-5 Portionen auf der Handfläche verteilen und mit den Fingerspitzen langsam in den Bart einarbeiten. Nach ein paar Anwendungen wird man die richtige Menge gut abschätzen können. Für ein optimales Ergebnis bietet es sich an, das Bartöl mit einer Bartbürste mit Wildschweinborsten zu verteilen. Es genügt, das Bartöl einmal täglich anzuwenden, am besten nach dem Duschen.

Das Bartöl kann einfach mithilfe von Bartshampoo und lauwarmen Wasser wieder entfernt werden. Hierbei ist es wichtig, vorsichtig vorzugehen, damit Haut und Haare nicht geschädigt werden.

Worin UNTERSCHEIDEN sich BARTÖLE?

Mittlerweile gibt es unzählige Bartöle auf dem Markt. Das macht die Entscheidung für das richtige immer schwerer. Zunächst sollten Sie für sich klären was Ihnen wichtig ist. Möchte Sie ein Bartöl anwenden, um den Bart von Juckreiz und Unreinheiten zu befreien? Geht es Ihnem um den Duft oder die pflegende Wirkung?

Grundlegend ist es sinnvoll, ein Bartöl zu verwenden, dass aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wurde.

Wir von MBUKO haben es uns zur Aufgabe gemacht, ein Bartöl anzubieten, das die besten Eigenschaften für Pflege, Duft und Wirkung für den Bart zusammen bringt. Wir setzten zu 100% auf natürliche Inhaltsstoffe, um das bestmögliche Ergebnis für unsere Kunden bereitzustellen. Das Bartöl ist mit einem Pumpspender ausgestattet, um stets die gleiche Portion pro Anwendung zu gewährleisten. Nach mehrmaligem Anwenden finden Sie schnell die benötigte Bartöl-Menge heraus.

Aber wir sind selbstverständlich nicht die einzige Marke für hochwertiges Bartöl. Es haben sich über die Jahre viele Marken mit hochqualitativen Produkten auf dem Markt etabliert. Das Bartöl von Mr. Bear Family hat z.B. einen unverwechselbaren wilden Duft und besticht durch seine hervorragenden Inhaltsstoffe. Das Bartöl von Golden Beards aus Kopenhagen sieht nicht nur stylisch aus, es ist handgemacht und lässt den Bart richtig schön glänzen.

Stöbern Sie durch unseren Shop, lassen Sie sich inspirieren und finden Sie Ihr ganz persönliches Bartöl. Alternativ empfehlen wir Ihnen auch Bartpomade.

Unsere Empfehlung