POMADE

FÜR EINE ZEITLOSE FRISUR


INFOS ZUM PRODUKT & TIPPS ZUR ANWENDUNG

mbuko gentleman hairtonic
Murra's Pomade Superior Hair Dressing

WAS IST POMADE?

Pomade existiert bereits seit dem 18. Jahrhundert und bildet einen Vorläufer moderner Stylingprodukte. Mit den heutigen Produktvarianten erlebt Sie eine Neuauflage abseits des Schattendaseins in der Rockabilly-Szene. Sie eröffnet vielfältige Stylingvarianten, sofern Sie das Produkt richtig auswählen und korrekt anwenden.

WAS STECKT HINTER POMADE?

Pomade ist eine aus verschiedenen Fetten bestehende salbenartige Substanz und existiert auf Öl- und auf Wasserbasis. Letzteres ist flexibler und leichter zu entfernen. Produkte auf Ölbasis halten die Frisur besser, bergen jedoch Schwierigkeiten sie aus dem Haar zu bekommen. Pomade gibt es in matter oder glänzender Ausführung. Wählen Sie das Produkt nach gewünschtem Look und Ihrem Haartyp sowie Haardichte aus. Beide Varianten lassen sich auch mischen und so das gewünschte Ergebnis erzielen. Dabei hilft zudem der unterschiedliche Härtegrad je nach dem Halt, den die Pomade dem Haar verleihen soll.

POMADE RICHTIG ANWENDEN

Befolgen Sie bei Pomade die Faustregel: Weniger ist mehr. Für den Anfang reicht eine haselnussgroße Menge aus. Es empfiehlt sich zur Not lieber nachzuarbeiten als zu viel in das Haar zu geben. Da Pomade eine unterschiedliche Dichte besitzt, läuft auch die Anwendung dementsprechend ab. Handelt es sich um ein härteres Produkt, ist es nötig, diese mit einem Föhn zu erwärmen, um sie weich und geschmeidig zu bekommen. Verteilen Sie die Pomade in das feuchte Haar vom Haaransatz bis in die Spitzen. Eine Ausnahme gibt es, wenn diese nur die Spitzen fixieren soll. Wichtig: Den Kontakt zur Kopfhaut gilt es möglichst zu meiden. Andernfalls entsteht schnell der Eindruck von ungepflegten, fettigen Haaren. Wenn Sie diesen Rat berücksichtigen, lässt sich mit dem Produkt nahezu jeder gewünschte Look kreieren. So bringen Sie die Haare beispielsweise in ein gewolltes Durcheinander oder mithilfe eines feinzinkigen Kammes in eine geordnete Form. Für Letzteres kämmen Sie Ihre Haare am Oberkopf nach hinten und die unteren Partien nach unten.

DESHALB LOHNT SICH POMADE

Pomade lässt sich für kurzes wie längeres Haar verwenden. Mit ihrer Hilfe variieren Sie nicht nur Ihre Frisur. Das Produkt verbirgt zudem Spliss. Außerdem hilft es dabei, krauses oder lockiges Haar in Form zu bringen und zu halten. Bei Pomadeerzielen Sie bereits mit kleinen Mengen beachtliche Ergebnisse. Daher ist sie sehr ergiebig. Sie eignet sich zur Anwendung mit anderen Stylingprodukten wie Haargel oder Haarspray. So bietet sie allein wie in Kombination sicheren Halt. Waschen Sie das Produkt vor dem Schlafengehen immer gut aus. Rückstände sind imstande die Poren zu verstopfen und langfristig die Haarstruktur zu schädigen.

Unsere Empfehlung

12,95 

15,95  / 100 ml

13,95 

13,23  / 100 g

18,95 

20,00  / 100 g